klicken & bewegen
 

Höhr-Grenzhausen ist bekannt für seine Töpfer Tradition in Verbindung mit blau-grauem, salzglasiertem Steinzeug. Heute gibt es hier nicht nur klassische Gefäße sondern vor allem eine lebendige Szene für zeitgenössische Keramik und freie Kunst.

"Die Welt ist eine Scheibe" das ist das Thema zu Höhr-Grenzhausen brennt Keramik. Am Sonntag, den 2. April 2017 sind die Ateliers von 11 bis 18 Uhr geöffnet - sehen und staunen! Eine wunderbare Gelegenheit die Kasino Produzenten auch in Ihren Werkstätten zu Besuchen!


 zurück